Diese Seite ist aus Gründen der Barrierefreiheit optimiert für aktuelle Browser. Sollten Sie einen älteren Browser verwenden, kann es zu Einschränkungen der Darstellung und Benutzbarkeit der Website kommen!
Kopfbild AG Statistische Methoden in der Soziologie LMU-Startseite LMU-Startseite AG Method. Grundlagen der Statistik und ihre Anwendungen
Suche:

Lebenslauf

Seit 02/2015 Postdoctoral Researcher am Department of Industrial Engineering and Innovation Sciences, Eindhoven University of Technology.
01/2014 - 12/2014 Temporary Lecturer am Department of Mathematical Sciences, Durham University.
10/2013 Promotion zum Dr. rer. nat. (magna cum laude), LMU München, mit der Dissertation "Generalized Bayesian Inference under Prior-Data Conflict".
2007 - 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Doktorand) am Institut für Statistik, LMU München
02/2010 - 04/2010 Gast von Prof. Dr. Frank Coolen am Department of Mathematical Sciences, Durham University. Weitere Gastaufenthalte 11/2011, 03/2013 und 04/2015.
2000 - 2007 Studium der Statistik an der LMU München,
Abschluss mit Diplom (Gesamtnote 1,37, siehe auch: Forschung → Veröffentlichungen → Diplomarbeit)
2005 - 2007 Projektarbeit für die AG Epidemiologie von Luftschadstoffwirkungen (Leitung PD Dr. Annette Peters) am HelmholzZentrum München – Deutsches Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit (ehemals GSF)
07/2005 - 09/2005 Praktikum bei der AG Epidemiologie von Luftschadstoffwirkungen (siehe oben)
2004 - 2007 Studentische Hilfskraft am Institut für Statistik bei Prof. Dr. Thomas Augustin
09/2002 - 08/2003 Gaststudent an der Università degli Studi di Palermo (mit dem Erasmus-Programm)
2001 - 2002 Studentische Hilfskraft an der Bibliothek für Mathematik und Informatik der TU München

Ausführlicher Lebenslauf als pdf (auf englisch, 2016-11-05)


Letzte Änderung: Gero Walter,